nix nix nix nix nix nix nix nix
Banner
nix
     niederländisch
nix
     



DENIES
 

Kultur verbindet

Neben der Alltagskultur gibt es noch das, was wir generell unter Kultur verstehen: die schönen Künste: Musik/Malerei sowie Bildhaukunst, Fotografie,Filme,Theater, Literatur, Architektur etc. Eine angenehme Form, das Nachbarland in all seinen Facetten kennen zu lernen und/oder miteinander in den Dialog zu treten, ist das gemeinsame Erleben der schönen Künste. Denies organisiert darum regelmäßig diesbezügliche Angebote, so wie in der Vergangenheit beispielsweise:

... mehr schöne Fotos zu Kultur und anderem >>



Deutsch - niederländische Co-Produktion

Eine zweite Komponente der grenzüberschreitenden Kultur ist der Dialog zwischen deutschen und niederländischen Künstlern selbst. Gibt es dabei auch Kulturunterschiede? Und welche Synergieeffekte resultieren aus der gemeinsamen Arbeit von deutschen und niederländischen Künstlern? Lässt sich das überhaupt realisieren?
Denies hat es organisiert. Wir konnten zwei Künstlerinnen dafür gewinnen, gemeinsam ein Produkt hervorzubringen, und zwar auf der Messe "Promotiedagen voor het bedrijfsleven Noord-Nederland" im November 2008 in Groningen.
Dort erschuf die Oldenburger Künstlerin Uly Niemann gemeinsam mit der Groninger Künstlerin Lydia Jonkman an nur einem Tag und unter schwierigen Umständen ein fröhliches Kunstwerk:

Promotiedagen

(Besondere Herausforderung: Nicht nur die unvorteilhaften Lichtverhältnisse in der Messehalle galt es zu überwinden, sondern die Künstlerinnen waren auch aufgefordert, die 'Kunstprodukte' vom Groninger wethouder Jaap Dijkstra (Frauenkopf) und dem Oldenburger Oberbürgermeister Gerd Schwandner (Herz) in ihr Werk integrieren.)

... mehr Fotos von dieser Veranstaltung >>



Event für Firmen und öffentliche Einrichtungen

Gerne organisieren wir für Ihre Firma, Einrichtung, Kommune ein besonderes deutsch - niederländisches Event.
Eine Kombination von Training und Kultur ist auch möglich. Rufen Sie uns an für ein unverbindliches Beratungsgespräch!



 
logo  
nix    
nix