s
nix nix nix nix nix nix nix nix
Banner
nix
     niederländisch
nix
     



DENIES
 

Intensivkurs Niederländisch - Verwaltung

Einführung

Mitarbeiter unterschiedlichster Verwaltungen und Behörden, wie beispielsweise Landkreise, Kommunen, Wasserwirtschaftsämter usw. arbeiten verstärkt grenzüberschreitend zusammen. Dies geschieht häufig im Rahmen von grenzüberschreitenden Projekten, aber manchmal ist die Kooperation auch von struktureller Art, wie es bei Städtepartnerschaften zum Beispiel der Fall ist.

Bereits bei der ersten Kontaktaufnahme macht man die Feststellung, dass in den Niederlanden alles anders organisiert ist und dass es für die eigenen Einrichtungen nicht immer eine "deckungsgleiche" Einrichtung im Nachbarland gibt. Die Ebene der Bundesländer gibt es dort beispielsweise nicht, Landkreise sind auch nur bedingt mit den niederländischen "Provincies" zu vergleichen. Kommunalverwaltungen sind in beiden Ländern vorhanden, aber die Organisationsstruktur, die Zuständigkeiten, die Arbeitsweisen sind sehr unterschiedlich ...

Wenn man regelmäßig grenzüberschreitend kooperieren möchte, sollte man nicht nur die Rahmenbedingungen im anderen Land gut kennen, sondern auch in der Lage sein, passiv die niederländische "Verwaltungssprache" ein wenig verstehen und lesen zu können und aktiv über ein Grundgerüst zu verfügen, so dass man zumindest einfache Dialoge in dieser Sprache führen kann.

Intensivkurs Niederländisch/Verwaltung

Dieses Intensivtraining beinhaltet einen Einstieg in die niederländische Sprache. Die Teilnehmer werden befähigt, leichte Dialoge in der niederländischen Sprache führen und Begriffe aus der (kommunalen) Verwaltung lesen, verstehen und aussprechen zu können. Letzteres kann beispielsweise auf der Grundlage von Texten aus der Partnerstadt eingeübt werden. Das hat den Vorteil, dass auch man gleich etwas über die Rahmenbedingungen und aktuelle Entwicklungen erfährt, unten denen die Partnerstädte ihre Tätigkeit ausüben.

Inhalt Training

  • Grundlagen niederländische Sprache/Aussprache
  • Einstieg in geläufige Begriffe aus dem "Verwaltungsniederländisch"
  • Terminvereinbarungen, Vorstellungsrunden etc. auf Niederländisch
  • Allgemeine und behördentypische Kulturunterschiede

Zielgruppe

Mitarbeiter unterschiedlicher Dezernate/Abteilungen einer deutschen Verwaltung, die regelmäßig mit niederländischen Kollegen Kontakt haben.

Gruppenstärke

maximal 12 Teilnehmer

Stundenumfang

40 - 60 Unterrichtsstunden

Gerne beraten wir Sie in einem unverbindlichen Gespräch über die Möglichkeiten.



 
logo  
nix    
nix